Das [url=http://www.iskiz.de/]ISKIZ
hat es sich zur Aufgabe gemacht professionelle Hilfe für junge Menschen anzubieten, bei denen die Ressourcen der Herkunftsfamilie, des sozialen Umfeldes nicht mehr ausreichen, deren Verbleib im familiären Bezugssystem aufgrund schwieriger Situationen und Krisen aktuell nicht mehr möglich ist. Während der Unterbringungsdauer (ein bis zwei Jahren) wollen ISKIZ durch gezielte pädagogische Förderung, unterstützt von therapeutischen Angeboten sowie einer intensiven Zusammenarbeit mit den Eltern, die Rückkehr des jungen Menschen in die Familie erreichen. Intensiv definieren ISKIZ über das inhaltlich große, aufeinander abgestimmte und strukturierte konzeptionsbedingte Angebot.

ISKIZ bietet professionelle Unterstützung durch intensive Beziehung, schaffen ein Umfeld von Vertrauen und Sicherheit, durch klare Grenzen und gelebte Verlässlichkeit.

Vor dem Hintergrund systemischen Denkens ist das ISKIZ


Intensiv-Stationäres-Krisen-Interventions-Zentrum

Junge Menschen brauchen unsere Hilfe, wir sind für sie da!